| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Mittelmotor im Mittelpunkt.
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

HU Datenübermittlung zum KBA
  •  
 1
 1
25.08.21 11:08
Stefan 

Administrator

25.08.21 11:08
Stefan 

Administrator

HU Datenübermittlung zum KBA

Die Hauptuntersuchung (HU, auch "TÜV") ist bei allen Fahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr obligatorische Pflicht. So auch bei Oldtimern wie unserem PORSCHE 914. Alle -2- Jahre müssen wir zur technischen Überprüfung, um die Sicherheit des Fahrzeuges durch einen Sachverständigen prüfen zu lassen. Die Prüfer haben in vielen Bereichen einen Ermessensspielraum, in anderen unterliegen sie aber strikten Vorschriften.

Weitestgehend unbekannt ist dem Fahrzeughalter, dass jede technische Untersuchung durch die Prüfstellen an das Zentrale Fahrzeugregister beim KBA übermittelt wird, einschließlich Prüfergebnis.

Welche Daten genau übermittelt und gespeichert werden, das habe ich einmal zum Nachschlagen im WIKI aufgeführt. Änderungen am Fahrzeug und die allseits beliebte Variante "Vom einen TÜV abgelehnt - gehe ich halt zu einem anderen" erhalten hierdurch besondere Bedeutung.

Hier geht's zum WIKI Beitrag

Gruß, Stefan

"Ohne Hub kein Schub!"

 1
 1
Untersuchung   einschließlich   Sachverständigen   übermittelt   Fahrzeugregister   Prüfergebnis   obligatorische   Prüfstellen   Ermessensspielraum   Überprüfung   technischen   Weitestgehend   Hauptuntersuchung   Straßenverkehr   Nachschlagen   öffentlichen   gespeichert   Vorschriften   Fahrzeughalter   Datenübermittlung
Forum | Registrieren | FAQ | Regeln | Impressum | Suche
© 1994 - 2021 by Stefan Schiebel | PORSCHE 914 SECTOR® | www.porsche-914.com | www.sectorlive.de | all rights reserved.
Der PORSCHE 914 SECTOR steht in keinerlei Verbindung zur Fa. Dr. Ing.h.c. F. Porsche AG